On the road - Staffel 5

Eine große Familie - die Leidenschaft vereint uns!

In der fünften Staffel geht es zwar nach wie vor um das Thema Heimkino, jedoch sollen diesmal auch mehr die persönlichen und zwischenmenschlichen Aspekte zu sehen sein. Meist verbringen wir in der Bauphase der Heimkino-Installationen eine sehr tolle Zeit in den Räumlichkeiten und mit unseren Kunden. Sie alle sind stets überglücklich, wenn das Kino zum Leben erwacht und das ist es, was uns an unsere Tätigkeit so begeistert: unseren Mitmenschen Lebensqualität sowie Freude mit unseren Kinos zu bereiten.

Manche Kunden haben uns erlaubt, diese - teilweise intimen Momente - in unseren Videos zu zeigen. Über dieses Vertrauen sind wir sehr dankbar und stolz. Freuen Sie sich auf interessante Gespräche, spannende Momente und herzhafte Emotionen.

Episode 1 - Große Emotionen auf 14qm

Diesmal findet die hauptsächliche Handlung in der benachbarten Schweiz im globalen Zentrum der Banken- und Finanzwirtschaft (exakt - in Zürich) statt.

Hierbei hatten wir mit unserem Kunden zuerst ein Selbstbau-Projekt aus unserem Tool-Time 2.0 Programm in Erwägung gezogen. Dieses wurde aber letztendlich als Komplett-Heimkino von uns gebaut.

Besonderer Clou: Der Sony VPL-VW790ES 4K Heimkinoprojektor verrichtet hinter dem Projektionsglas innerhalb der Rear-Baffflewall seinen Dienst und bringt so - bei absoluter Stille - sein fantastisches Bild auf die Leinwand des restlichtoptimierten Raumes. 

Episode 2 - Feinschliff durch Kalibrierung im Tool-Time 2.0 Kino

In dieser Episode besuchten wir einen Kunden in dessen Selbstbaukino zur endgültigen Kalibrierung. Die Besonderheit bei diesem High-End Kino steckt in der Verwendung von digitalen Frequenzweichen in Verbindung mit unseren Hollywood-Acoustics "Universe" Lautsprechern und einer StormAudio Vorstufe. Der Kunde war sehr zufrieden über das Ergebnis, welches wir gemeinsam zu einem attraktiven Preis erreichen konnten.  

Dabei konnten wir einen wertvollen Verbesserungsvorschlag mitnehmen. Uns wurde nahegelegt, künftigen Kunden eines Tool-Time 2.0  Pakets den Hinweis mitzugeben, das Prozedere der Bespannung in einem unauffäligen Bereich des künftigen Kinos zu "üben".

Über solch konstruktives Feedback sind wir stets dankbar, da es unser erklärtes Ziel ist, als Ihr Dienstleister immer besser zu werden.

 

Episode 3 - 1. Tag der Servicetour durch Mitteldeutschland

In dieser Folge startet unsere einwöchige Servicetour morgens in Sachsenheim (grob bei Stuttgart) zum ersten Halt in Frankfurt. In dem High-Class Heimkino hatte der Kunde den Wunsch, auf einen Sony VPL-GTZ 380 upzugraden. Neben der Montage sowie Kalibrierung des Projektors wurde auch noch ein Steuerungsmodul der Beleuchtung für die Putzfrau installiert.

Anschließend führte uns der Weg nach Erfurt, wo wir einem Kunden einen bei uns gekauften Sony VPL-VW790ES Heimkinoprojektor auf dessen beiden Leinwände für unterschiedliche Nutzungsvarianten kalibrierten.

Der letzte Termin des Tages fand in einem Kino in Berlin statt, welches von uns 7 Jahre zuvor gebaut wurde. Dort wurde eine neue StormAudio Vorstufe angeliefert. Die akustische Kalibrierung sowie eine Nachkalibrierung des Sony 760er Projektors wurde allerdings um 2 Tage verschoben. Dies war möglich, da für die kommenden Tage noch 2 weitere Termine in Berlin geplant waren und auch notwendig, da an diesem Tag bereits mehrere Stunden gearbeitet worden war und sich dies bemerkbar machte.

Episode 4 - 2. Tag: Kundentermine in Berlin

Diese Episode beginnt für die Zuschauer im Hotelzimmer, wo morgens bereits geschäftsführerische Tätigkeiten wie Mails beantworten, Arbeitsabläufe der Produktion koordinieren, etc. zu erledigen sind.

Der erste Kunde des Tages besitzt ein Komplett-Heimkino von uns, bei dem Supportdienstleistungen bei der Maskierung der Leinwand auf dem Programm stehen, sowie Korrektur kleinerer Einstellungen an Control4, akustischen Parametern und Behebung eines Netzwerkfehlers.

Der Herr im darauf folgenden Termin ist ein altbekannter Protagonist für treue "On the Road"-Fans. Nachdem hier ein Upgrade auf Bowers&Wilkins Lautsprecher stattfand, war nun der Plan einer akustischen Kalibrierung bei gleichzeiter Installation einer StormAudio MK2 Vorstufe. Leider streikte der Mikrofon-Vorverstärker der USB-Soundkarte, sodass dieses Vorhaben auf einen der Folgetage verschoben wurde. Stattdessen galt es, dem Sony Laserprojektor (mit mittlerweile 3.000 Stunden Laufzeit) wieder die bestmögliche Performance abzuverlangen.

  

 

Episode 5 - 3. Tag: "Raum in Raum"-Konzept und ein Besuch unter Cineasten

Der erste Termin an diesem Tag findet statt in einem besonderen Heimkino mit Spiegel-Design sowie eleganten, beleuchteten Diffusoren. Hier wurde eine PlayStation installiert, eine Klangfeinabstimmung sowie weitere Service- und Pflegearbeiten durchgeführt. Dieses Kino wurde von uns als "Raum in Raum"-Konzept mit einem entkapselten Projektor installiert.

Diese Bauweise macht Sinn, wenn man in einem Mehrfamilienhaus wohnt oder aus Rücksicht auf Mitbewohner nur begrenzte Pegel außerhalb des Kinos stattfinden sollen.

Anschließend wurde beim Auftraggeber vom 1.Servicetag dieser Tour dessen neue StormAudio Vorstufe kalibriert und ein Control4 Update installiert. Zu diesem Termin kam dann auch noch unser Kunde vom Vortag zu Besuch, um zu erleben, wie sich ein Heimkino auf Basis eines von uns geplanten Gesamtkonzepts mit denselben Lautsprechern der CT-Serie von B&W wie in seinen Räumlichkeiten anfühlt. 

 

Episode 6 - 4. Tag: Weiter geht´s nach Hannover

Der erste Kunde des Tages sollte eine Dirac-Kalibrierung seiner Arcam AV40 für sein von uns gebautes Komplett-Heimkino bekommen, jedoch wird das verwendete Messmikrofon nicht erkannt und der Kunde findet das originale Mikrofonkabel nicht. Bei diesem Berliner Kino mit einem Sony VPL-VW760ES mit ca. 3.000 h Laufzeit fällt die deutlich gedriftete Bildqualität auf.

Der nächste Termin in Ostberlin in einem Tool-Time-Kino beinhaltet ebenfalls eine Kalibrierung eines AV-Verstärkers von Integra und unseren Hollywood-Acoustics Universe-Lautsprechern mit Subwoofern von B&W, wo schnell ein deutlich besseres Ergebnis (als die ursprüngliche Ausgangslage war) erreicht werden kann. Auch das Bild konnte hier deutlich verbessert werden.

Abends, nach mehreren hundert Kilometern Autofahrt in die Nähe von Hannover, ist dann noch eine StormAudio MK2 Vorstufe einzustellen, bevor es ins Hotel geht.

Episode 7 - 5. Tag: Quer durch Deutschland in die Produktion nach Braunshorn

Die intensiven Servicetermine der letzten Tage - welche stets einiges an Konzentration abverlangen - hinterlassen offenbar ihre Spuren. Denn dieser Morgen beginnt für Lars ein paar Stunden später als gewohnt, doch noch rechtzeitig für das Frühstücksbuffet des Hotels in der Region Hameln.

Der erste Kunde des Tages hat ein sehr konsequent und gut gebautes Selbstbaukino und bekommt dafür einen JVC DLA-NX9 Projektor kalibriert. Im Zuge dessen wird auch die Thematik hochwertiger Lampenprojektor vs. Laserprojektor behandelt.

In Dinslaken bei Dusiburg erwartet uns ein erst kürzlich durch uns erbautes Heimkino, wo der Kunde - ein begeisterter Metalhörer - über eine zusätzliche Stereoabstimmung für Musikgenuss und die Möglichkeiten einer Verhinderung des Körperschalls seines Kinos zum Nachbar informiert werden möchte.   

Anschließend geht´s zur firmeneigenen Produktionsstätte und in den Heimkino-Baumarkt nach Braunshorn, wo das dortige Vorführkino einen JVC DLA-N5 eingerichtet bekommt und für die Kundenpräsentation vorbereitet wird.

Episode 8 - Sechster (und letzter) Tag der Deutschlandtour

Der letzte Tag der Deutschlandtour beginnt nach einer nicht ganz so erholsamen Nacht im Hotel in der Nähe unserer Produktionsstätte in Braunshorn.

Dort befindet sich auch der Heimkino-Baumarkt, wo unsere (Selbstbau-)Kunden die Produktion der Leinwände besuchen können und sämtliche Baumaterialien (nach Vorbestellung) abholen können. Und auch ein kleines Vorführkino ist dort installiert. In diesem wird an diesem Tag der JVC Projektor (N5) und der Anthem MRX1140 kalibriert.

Anschließend geht´s nach Kirkel ins Saarland zu einem Kunden eines Wohnraum Komplettkinos. Dieses wird ebenfalls aufwendig eingestellt, für besten Filmgenuss.

Auch wenn dies der letzte Tag dieser Deutschlandtour war, so haben wir doch noch einiges an Videomaterial in der Pipeline und bereits im Schnitt für neue "On the Road"-Episoden.

 

Episode 9 - Start der Servicetour durch Bayern und Österreich

Den Beginn dieser Tour macht ein Komplettheimkino bei Sulzemoos. Hier wurde, durch ein geschicktes Arrangement aus symmetrisch angeordneten Wänden und Türen, aus einem ehemals offenen Kellerraum ein elegantes Heimkino der Classic Line Variante gestaltet. Die durchdachte Raumkomposition und der Fokus auf exzellente Raumakustik verhilft zu einem offenen, luftigen und superpräzisen Klangbild, welches dieses Heimkino zu einem wahren Erlebnis machen. Nach dem Tausch einer SD-Karte und der Kalibrierung des Sony VPL-VW 570 bleibt sogar noch Zeit, um die Flipper im Nebenraum auszuprobieren.

Anschließend steht im Norden von München die Kalibrierung eines Sony VPL-VW 870 an. Diesmal in einem unserer Tool Time Kinos, welches der Kunde im Selbstbau erschaffen hat. Die Kombination der perfekt einstellbaren StormAudio Vorstufe mit unseren fein auflösenden und sehr aufstellungsflexibel konstruierten Hollywood Acoustics Universe Lautsprechern ist auch hier wieder ein Garant für Filmabende auf Oberklasse Niveau.

Der letzte Termin des Tages stellt ein Besuch bei einem Kunden dar, welcher einen Marantz SR8015 sowie einen Sony VPL-VW 590 bei uns erworben hat. Nach der Kalibrierung des Projektors zeigen wir mit Messungen auf, wie sich akustische Reflektionen auf die Akustik auswirken und wie diese mit einfachen Mitteln verbessert werden können.