On the road - Staffel 5

Eine große Familie - die Leidenschaft vereint uns!

In der fünften Staffel geht es zwar nach wie vor um das Thema Heimkino, jedoch sollen diesmal auch mehr die persönlichen und zwischenmenschlichen Aspekte zu sehen sein. Meist verbringen wir in der Bauphase der Heimkino-Installationen eine sehr tolle Zeit in den Räumlichkeiten und mit unseren Kunden. Sie alle sind stets überglücklich, wenn das Kino zum Leben erwacht und das ist es, was uns an unsere Tätigkeit so begeistert: unseren Mitmenschen Lebensqualität sowie Freude mit unseren Kinos zu bereiten.

Manche Kunden haben uns erlaubt, diese - teilweise intimen Momente - in unseren Videos zu zeigen. Über dieses Vertrauen sind wir sehr dankbar und stolz. Freuen Sie sich auf interessante Gespräche, spannende Momente und herzhafte Emotionen.

Episode 1 - Große Emotionen auf 14qm

Diesmal findet die hauptsächliche Handlung in der benachbarten Schweiz im globalen Zentrum der Banken- und Finanzwirtschaft (exakt - in Zürich) statt.

Hierbei hatten wir mit unserem Kunden zuerst ein Selbstbau-Projekt aus unserem Tool-Time 2.0 Programm in Erwägung gezogen. Dieses wurde aber letztendlich als Komplett-Heimkino von uns gebaut.

Besonderer Clou: Der Sony VPL-VW790ES 4K Heimkinoprojektor verrichtet hinter dem Projektionsglas innerhalb der Rear-Baffflewall seinen Dienst und bringt so - bei absoluter Stille - sein fantastisches Bild auf die Leinwand des restlichtoptimierten Raumes. 

Episode 2 - Feinschliff durch Kalibrierung im Tool-Time 2.0 Kino

In dieser Episode besuchten wir einen Kunden in dessen Selbstbaukino zur endgültigen Kalibrierung. Die Besonderheit bei diesem High-End Kino steckt in der Verwendung von digitalen Frequenzweichen in Verbindung mit unseren Hollywood-Acoustics "Universe" Lautsprechern und einer StormAudio Vorstufe. Der Kunde war sehr zufrieden über das Ergebnis, welches wir gemeinsam zu einem attraktiven Preis erreichen konnten.  

Dabei konnten wir einen wertvollen Verbesserungsvorschlag mitnehmen. Uns wurde nahegelegt, künftigen Kunden eines Tool-Time 2.0  Pakets den Hinweis mitzugeben, das Prozedere der Bespannung in einem unauffäligen Bereich des künftigen Kinos zu "üben".

Über solch konstruktives Feedback sind wir stets dankbar, da es unser erklärtes Ziel ist, als Ihr Dienstleister immer besser zu werden.