Heimkinoplanung

Das Fundament für ein gutes System

Nach der Vorführung und Beratung steht der wichtigste Schritt auf dem Weg zu Ihrem Heimkino an: eine professionelle Kinoplanung. Nur durch eine sorgfältige Planung wird sichergestellt, dass z.B. die Lautsprecher perfekt zum Raum passen und richtig positioniert sind, Projektor sowie Leinwand exzellent harmonieren, die Kabelwege kurz ausfallen und natürlich auch eine effektive Raumakustikoptimierung. Zusätzlich beinhaltet eine professionelle Planung auch das Design sowie den Sitzkomfort des Heimkinos und bringt diese in Einklang mit den audiovisuellen Aspekten.

Oder einfach formuliert: eine gute Heimkinoplanung spart Ihnen bares Geld, da von vorneherein auf ein stimmiges, effizientes Gesamtsystem hingearbeitet wird.

CAD 3D Designplanung

Bei jedem Heimkinoprojekt arbeiten wir mit einer architektonischen CAD Basisplanung , anhand der wir folgende Aspekte Ihres Filmparadieses planen bzw. visualisieren:

  • grundlegende Raumnutzung
  • Raumdesign inkl. Restlichtoptimierung
  • Sitzplatzanordnung sowie Podestierung
  • Lichtkonzept inkl. Integration in Steuerungslösung
  • Rack-Nutzung (bzw. Komponenten-Unterbringung)
  • Simulation von verschiedenen Hölzern, Teppichen, Stoffen etc.

Während der Planungsphase erhalten Sie regelmäßig Einblicke in das Planungsstadium, außerdem sprechen wir uns gerne mit weiteren Gewerken ab (z.B. Architekten, Statiker, Elektrikern etc.) um einen reibungslosen Projektablauf zu gewähren.

Technische Planung

Neben der Visualisierung des Designs stellen technische Simulationen und Berechnungen den zweiten Kern einer Heimkinoplanung dar. Hierfür verwenden wir mehrere Programme, um folgende Eigenschaften zu simulieren:

  • Raumakustiksimulation 
  • Projektionsberechnungen
  • Elektroverkabelung
  • Podestplanung
  • Abstimmung mit Klimatechnik
  • Planung Steuerungskonzept