Hardware-Tests...praxisnah und authentisch.takeoff media...wo Technik zum Erlebnis wird.

Hardware-Tests

...praxisnah und authentisch.

takeoff media

...wo Technik zum Erlebnis wird.

Testberichte Lautsprecher

April 2014

Vergleichstest: 3 DSP Subwoofer

Sie sind hochtechnisiert, kosten zwischen 2.000 und 4.000 Euro und versprechen hochklassigen Bassgenuss: wir haben die aktuellen Subwoofer-Flaggschiffe von Bowers&Wilkins, Monitor Audio sowie ASW im Messlabor und Heimkino miteinander verglichen und berichten in Form eines einstündigen Videos von unseren Eindrücken.

April 2014

Test: Monitor Audio GXW15 DSP Subwoofer

Höchste Präzision verspricht der geschlossene DSP-Subwoofer von Monitor Audio, der mit einer 650Watt befeuerten 38cm Membran für ca. 2.000 Euro angeboten wird. Darüber hinaus bietet der Heimkino-Woofer verschiedene EQ-Presets, variable Filter sowie ein automatisches Raumeinmesssystem.

April 2014

Test: B&W DB1 DSP Subwoofer

Bekommt man für 4.250 Euro den perfekten Subwoofer? B&W stattet sein Topmodell jedenfalls technisch mit Allem aus, was dafür sinnvoll erscheint: Doppel Carbon-Membranen im geschlossenen Gehäuse, 1000 Watt Verstärker und DSP. Unser Test gibt Aufschluss über seine tieffrequenten Qualitäten.

April 2014

Test: ASW Genius AS10 DSP Subwoofer

Wenn Vulkane ausbrechen oder Superhelden ihre Wundertaten vollbringen, kommt es auf den Subwoofer an. ASW bietet hierfür sein Top-Modell AS10 aus der Genius Reihe an. Der 1.860 Euro kostende Tieftonspezialist kommt mit DSP-Sektion und verspricht Bassgenuss pur. Wir haben ihn getestet.

November 2013

Test: AURUM Titan Vulkan Base Heimkino System

High-End Sound am Rand der Perfektion, gepaart mit grenzenloser Dynamik und (mit dem neuen BASE TITAN Centerspeaker) auch mit überragender Homogenität: AURUM legt sich die Messlatte sehr hoch, zumal dieses Set auch vergleichsweise günstig ist. Wir haben es intensiv getestet und berichten von unseren Eindrücken.

Oktober 2013

Vergleichstest: 5.1 Systeme von Teufel, B&W und Procella

Wir testen das Teufel System 10, die CT 700 Serie von Bowers & Wilkins, sowie ein Set vom Profi-Anbieter Procella Audio, um herauszufinden, wer am meisten Heimkino Spaß für einen Preis von ca. 10.000 Euro bietet. Unser 60 Minuten Video beleuchtet sowohl technische, klangliche, als auch messtechnische Aspekte.

September 2013

Test: ASW Cantius 5.0 Heimkino System

Mit Carbonmembranen und vielen weiteren Verbesserungen greift ASW mit der fünften Generation seiner Cantius Serie nach den Sternen in der Mittelklasse. Wir prüfen, ob Heimkino Enthusiasten galaktische Freude haben werden, oder das Ganze als Sternschnuppe entpuppt.

September 2013

Test: PMC twenty Surroundsystem

Im professionellen Umfeld werden PMC Lautsprecher für ihre Neutralität und Präzision geschätzt. Diesen Status möchte PMC auch im klassischen Heimanwenderbereich erzielen, weshalb zum 20. Firmenjubiläum die "twenty" Serie auf den Markt gebracht wurde. Wir haben uns das ca. 9000 Euro kostende Heimkino System genauer angeschaut.

Juli 2013

Test: Swans M1B

Wir testen die weiterentwickelte Version der legendären Swans M1, die u.a. über ein hochwertigeres Hochtonbändchen verfügt. Äußerlich differenziert sich die M1B durch ein edles hochglanz veredeltes Echtholzfurnier, während sie sich preislich mit 795 Euro auf dem Niveau der M1 einpendelt.

März 2013

Test: Gauder Akustik Arcona 80

Was bisher Isophon war, heißt seit 2013 Gauder Akustik. Parallel zur Namensänderung veröffentlicht Entwickler Dr. Roland Gauder die komplett neue Arcona Serie in der hart umkämpften Mittelklasse. Wir haben uns die Arcona 80 intensiv angeschaut, die mit einem Preis von 4.000 Euro (Paar) viel Klang für wenig Geld verspricht.

Februar 2013

Test: Audiopro Avanto 5.0 Surroundsystem

Günstig, klangstark und edel - diese Attribute möchte das Avanto 5.0 Surroundsystem vom schwedischen Anbieter Audiopro vereinen. Wir haben uns das Set (Straßenpreis ca. 1.600 Euro) detailliert angesehen und testen die hochglänzenden und mit Leder bezogenen Lautsprecher in einem Video.

Februar 2013

Test: Piega Premium 50.2

Klang und Optik in perfekter Symbiose - das möchte der bekannte Anbieter "Piega" aus der Schweiz mit seinem 2,5 Wege Aluminium-Standlautsprecher bieten. Für 6.500 Euro gibt's viele interessante Detaillösungen im Bereich Gehäuse sowie Treiber. Wir haben diese Lautsprecher einem Test unterzogen.

September 2012

Test - Advance Acoustic AIR 70 Bluetooth LS

Als Wireless-Bluetooth-Hifi Lautsprecher bezeichnet der französische Anbieter Advance Acoustic seine neuen Schallwandler mit der Bezeichnung Air 70. Diese Kompaktlautsprecher besitzen einen aktiven Aufbau und sollen mit 2x50 Watt sowie einem störungsfreien HD Bluetooth Receiver die Gunst von Musikliebhabern für sich gewinnen.

Juni 2012

Test: Isophon Berlina RC7 Diamant

Mit einem neuartigen Rippengehäuse und symmetrischen Frequenzweiche möchte der schwäbische Lautsprecherhersteller Isophon mit der Berlina RC7 die Grenzen der Schallreproduktion noch ein Stückchen weiter verschieben. Unser Videotest stellt Ihnen die 30.000 Euro/Paar kostenden Klangkünstler vor.

Juni 2012

Test: PMC XB3 Subwoofer

Tiefbass ohne jegliche Kompromisse - das verspricht der englische Anbieter PMC von seinem Profi-Studiosubwoofer XB3. Wir testen, ob der 10.000 Euro Woofer mit seiner 4 Meter langen Transmission-Line tatsächlich 17 Hertz erreicht und checken dabei auch, wie es um die Präzision bestimmt ist.

Januar 2012

Test: SWANS RM 600 5.1 System

Die RM 600 Lautsprecherfamilie von Swans möchte Heimkinoträume wahr werden lassen und glänzt mit edler Technik. Außerdem besticht das Set mit einem besonders aufwändigen Centerspeaker. In unserem ausführlichem Video-Review testen wir die Lautsprecher auf Her(t)z und Nieren.

Dezember 2011

Test: DALI Fazon 5.1 System

Mit der Fazon Familie möchte der dänische Anbieter unter Beweis stellen, dass formschönes, kompaktes Design und hochwertige Klangeigenschaften nicht konträr zueinander sind. Finanziell bleibt DALI auf dem Boden, so dass die Fazon Serie für viele Anwender interessant ist.

Oktober 2011

Test: SUNFIRE SDS-12 Subwoofer

Im Tausch für 699 Euro erhält der geneigte Kunde einen Subwoofer, der komplett auf klangliche Aspekte setzt und auf Ausstattungsgimmicks verzichtet. Der SDS-12 verfügt über zwei extrem langhubige 12 Zoll Treiber, von denen jeweils ein Chassis aktiv sowie passiv betrieben wird.